blank

Käsesalat passt immer

by Antje Gerstenecker

Ob als Partysalat, für ein Picknick, zum Brunch oder als Abendessen – dieser superleckere Käsesalat passt einfach immer. Ihr braucht nur wenige Zutaten und könnt ihn schnell und einfach zubereiten. Noch dazu lässt er sich sehr gut vorbereiten und schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut.

Diese Zutaten braucht ihr für den Käsesalat:

200 g Gouda
1-2 Äpfel
1 rote oder gelbe Paprika
150 g gekochter Schinken
100 g griechischer Joghurt
1-2 TL scharfer Senf
40 g Apfel-Balsamessig
Salz und Pfeffer

So wird der Käsesalat zubereitet

Mit dem Mixtopf:

Alles in grobe Stücke schneiden bzw. in den Mixtopf geben und 8 Sekunden Stufe 4 vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ohne Mixtopf:

Alles in kleine Würfel schneiden und mit Joghurt, Essig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel oder in kleinen Gläsern anrichten und mit Schnittlauch oder anderen Kräutern garnieren.

Mit knusprigem Brot servieren.

Käsesalat-Variationen

Vegetarier können den Schinken natürlich weglassen und dafür etwas mehr Käse verwenden.

Statt der Äpfel könnt ihr auch Trauben verwenden. Diese am besten in dünne Scheiben schneiden und ganz am Schluss unterrühren.

Zusätzlich könnt ihr auch kleingeschnittenen Cocktail-Tomaten, Lauch oder Lauchzwiebeln in den Salat geben.

Ihr habt noch Käsereste übrig? Perfekt – die könnt ihr prima für den Käsesalat verwenden und auch verschiedene Käsesorten je nach Geschmack mischen.

Statt gekochtem Schinken könnt ihr auch geräucherten Schinken verwenden. Entweder nehmt ihr die im Handel erhältlichen Schinkenwürfel oder schneidet ihn von Hand klein.

Wer mag, kann noch einen Esslöffel geschälte Sonnenblumenkerne oder Walnüsse hinzugeben.

Lust auf noch mehr leckere Rezepte mit Käse?

Wie wäre es mit verführerischen duftenden Scones mit Käse?

Oder mit Pasta mit Schafskäse und Ofentomaten?

Oder mit einem erfrischen Salat mit Wassermelonen, Rucola und Schafskäse?

You may also like

Leave a Comment